Hilfecenter - Linienflüge

1. Umbuchung und Stornierung

Umbuchung eines Fluges
Bei Umbuchung eines Linienfluges sind der jeweilige Tarif und die darin enthaltenen Bestimmungen ausschlaggebend. Diese und die dazugehörigen Konditionen können beim Buchungsprozess unter dem Punkt „Tarifbestimmungen“ entnommen werden.

Stornierungskosten
Die Höhe der Stornierungsgebühren ist abhängig vom gewählten Tarif und den gültigen Tarifbestimmungen, die beim Buchungsprozess unter dem Punkt „Tarifbestimmungen“ zu entnehmen sind. Häufig beträgt die Gebühr bis 100% des Ticketpreises.

Namensänderungen
Bei Linienflugbuchungen ist es gemäß der Bedingungen der Fluggesellschaften nicht gestattet, Namensänderungen vorzunehmen.

2. Bezahlung

Zahlungsarten
Folgende Zahlungsweisen sind bei www.ab-ins-blaue.de möglich:
- Kreditkarte (Eurocard, Visa, Visa Card, American Express)
- Bankeinzug

Um eine gesicherte Übertragung der Daten zu garantieren, werden persönliche Eingaben über eine gesicherte Verbindung via SSL-Verschlüsselung übertragen. Bei der Zahlung per Bankeinzug wird derzeit eine Gebühr von 15,00 Euro erhoben.

Zahlungsziel
Nach Buchung des Linienfluges werden bei www.ab-ins-blaue.de direkt die Tickets ausgestellt, was eine sofortige Zahlung nach Eingang der Buchungsbestätigung seitens des Kunden zur Folge hat. Die Buchungsbestätigung erfolgt schriftlich per Post bzw. E-Mail.

Versandkosten
Bei Tickets, die per Post zugestellt werden, ist eine Gebühr in Höhe von 8,00 Euro pro Ticket zu zahlen. Tickets für Flüge innerhalb der kommenden sechs Werktage werden per Expresslieferung zugestellt. Hierbei wird eine Gebühr von 30,00 Euro erhoben. Für elektronische Tickets werden keine Versandgebühren berechnet.

Überweisung aus dem Ausland
Zahlungen per Banküberweisung aus dem In- und Ausland sind bei www.ab-ins-blaue.de generell nicht möglich. Da die Flugtickets direkt nach Buchung ausgestellt werden, ist die Forderung sofort fällig. Diese kann bequem per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren beglichen werden.

Zahlung per Kreditkarte
Folgende Kreditkarten werden bei www.ab-ins-blaue.de akzeptiert:
- Eurocard
- Visacard
- American Express

Zahlung mit fremder Kreditkarte
Bei www.ab-ins-blaue.de besteht die Option, mit der Kreditkarte eines Familienmitgliedes oder Freundes zu bezahlen. Hierbei muss lediglich beim Buchungsvorgang unter dem Punkt „Karteninhaber“ die vollständigen Daten des Karteninhabers angegeben werden. Selbstverständlich werden alle Daten stichprobenartig geprüft.

3. Dokumente

Zustellung der Reisedokumente
Kunden, die sich bei der Buchung für Papiertickets entscheiden, bekommen diese direkt nach Vertragsabschluss per Post an die gewünschte Adresse zugestellt. Um ein rechtzeitiges Eintreffen der Tickets zu garantieren, erfolgt der Versand bei Buchungen mit kurzfristigen Abflügen (innerhalb von 6 Werktagen) per Expresslieferung.

Versand
Benötigte Tickets werden direkt nach Buchung für den Kunden ausgestellt.

Hinterlegung der Tickets am Flughafen
In der Regel besteht die Option, die Flugtickets am Schalter des jeweiligen Flughafens hinterlegen zu lassen, Änderungen von einzelnen Fluggesellschaften sind dennoch vorbehalten.

Fremdnutzung der Reisedokumente
Flugtickets sind persönliche Dokumente und daher nicht übertragbar.

Diebstahl der Reisedokumente
Bei Diebstahl der Reisedokumente muss umgehend die jeweilige Fluggesellschaft informiert werden. Gegen eine Gebühr gemäß der Tarifbestimmungen werden sofort Ersatzdokumente ausgestellt.

4. E-Ticket

E-Ticket
E-Tickets sind elektronische Tickets, die bei der Buchung und Ausstellung parallel durch ein einheitliches System bei den jeweiligen Fluggesellschaften gespeichert werden. Nach Abschluss des Reisevertrages wird eine Bestätigung an den Kunden per E-Mail versandt. Bei Verwendung eines E-Tickets kann der Kunde, nach persönlicher Ausweisung, am Flugschalter wie gewohnt einchecken und erhält dort auch seine Bordkarte. Die sonst fällige Gebühr von 8,00 Euro entfällt.

Verfügbarkeit des E-Tickets
Allerdings wird darauf hingewiesen, dass das E-Ticket momentan noch nicht durchgängig von allen Fluggesellschaften angeboten wird. Ob diese Option verfügbar ist, erfährt der Kunde beim Buchungsprozess unter dem Punkt „Form der Zustellung“.

Buchung E-Ticket
Es besteht die Option, während des Buchungsprozesses, unter dem Punkt „Form der Zustellung“ das E-Ticket auszuwählen. Dabei ist zu beachten, dass dieser Service nicht von allen Fluggesellschaften durchgängig angeboten wird. In der Buchungsbestätigung wird der Kunde nochmals auf die gewählte Option hingewiesen. Reisepass oder Personalausweis wird wie gewohnt beim Check-In benötigt.

5. Buchung

Buchung eines Linienfluges
Unter der Schnellsuche wird der Menüpunkt „Linienflüge“ angeklickt und die Suchmaske mit dem gewünschten Reiseziel ausgefüllt. Danach muss der Kunde den Zielflughafen auswählen. Aus allen verfügbaren Flügen ist nun der passende auszusuchen, den der Kunde unter Beachtung der Menüführung nun buchen kann. Kurzfristig geplante Flüge können nur telefonisch beim Service-Team von www.ab-ins-blaue.de unter der Hotline 0800-7050301 gebucht werden.

Telefonische Buchung
Das Service-Team von www.ab-ins-blaue.de steht täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr unter o. g. Hotline für telefonische Anfragen gern zur Verfügung, um ihre Wünsche entgegen zu nehmen und zu bearbeiten.

Buchungsbestätigung
Nach abgeschlossener Buchung erhält der Kunde sofort nach Dateneingang eine Bestätigung per E-Mail.

Verfall von Teilflügen
Späteres Zusteigen ist gemäß der Bedingungen der Fluggesellschaften nicht möglich, da die gesamte Buchung schon beim Nichtantreten der ersten Teilstrecke automatisch von der jeweiligen Airline storniert wird.

Preisunterschiede zwischen Nonstopflügen und Flügen mit Zwischenlandung
Geflogene Teilstrecken bei Flügen mit Zwischenlandung können nicht ausgelassen werden, da sonst der komplette Flug storniert wird. Flugpreise werden bedingt durch aktuelle Marktsituationen von den jeweiligen Fluggesellschaften selbst festgelegt und können dazu führen, dass Preise zwischen Nonstopflügen und Flügen mit Zwischenlandungen erheblich schwanken.

Unverbindliche Registrierung von Flügen
Eine unverbindliche Registrierung von Flügen ist nicht möglich, da die Flugpreise an eine sofortige Buchung und Ausstellung der Flugscheine gebunden sind.

Sitzplatzreservierung
Kunden, die bereits bei www.ab-ins-blaue.de einen Linienflug buchten, haben die Möglichkeit eine Sitzplatzreservierung im Nachhinein vorzunehmen. Das Service-Team von www.ab-ins-blaue.de ist dabei sehr gern behilflich. Leider besteht auch auf schon bestätigte Sitzplätze keine Garantie, da diese Reservierungen generell ein Kundenservice von den jeweiligen Fluggesellschaften sind und das Team von www.ab-ins-blaue.de keinerlei Einfluss darauf hat.

Zeitpunkt der Buchung
Der Kunde hat die Möglichkeit maximal drei Tage vor Abflugtermin bei www.ab-ins-blaue.de online zu buchen. Für kurzfristige geplante Linienflüge steht das Service-Team von www.ab-ins-blaue.de telefonisch sehr gern zur Verfügung. Die angegebenen Zeiten bei der Online-Buchung entsprechen den Ortszeiten des jeweiligen Airports.

Buchung unter fremden Namen
Wird eine Reise unter anderem Namen gebucht, so muss der Rechnungsempfänger Name, Anschrift und weitere Pflichtangaben im Buchungsformular angeben werden. Allerdings müssen ebenfalls die geforderten Daten des Reisenden in die vorgegebenen Felder eingetragen werden.

Zuverlässigkeit verfügbarer Flüge
Da Linienflüge weltweit rund um die Uhr gebucht werden, sind Änderungen in der Verfügbarkeit während einer Buchung immer vorbehalten. Eine Zuverlässige Bestätigung kann daher erst nach Abschluss der Buchung gemacht werden.

Rückbestätigung eines Fluges
Die Buchung eines Linienfluges verpflichtet den Reisenden immer zur Bestätigung beim Rückflug, daher sollte die jeweilige Fluggesellschaft bis spätestens 72 Stunden vor Abreise telefonisch kontaktiert werden. Die entsprechende Durchwahl erhält der Kunde beim Check-In am Flughafen oder bei Ankunft im jeweiligen Reiseland.

Check-In
Generell sollte der Fluggast etwa 90 Minuten vor Beginn des Fluges am Flughafen eintreffen, um das eventuell vorhandene Gepäck aufzugeben und einzuchecken. Die Zeiten können variieren, jedoch wird die empfohlene Zeit angeraten, da andernfalls der Anspruch auf Beförderung verloren gehen kann.

Visa für Australien
Gern kümmert sich www.ab-ins-blaue.de um ein elektronisches Touristenvisum und stellt dieses auch aus. Dafür benötigt das Service-Team lediglich eine gut leserliche Kopie des Reisepasses, die der Kunde per E-Mail an info@ab-ins-blaue.de , per Fax an … oder per Post dem Reiseportal zukommen lässt. Die Servicegebühr hierfür beträgt 16,00 Euro.

6. Einreisebestimmungen USA

Das „Visa Waiver“ Programm der USA, an dem deutsche Staatsangehörige teilnehmen, erlaubt Reisenden generell bis zu einer Dauer von 90 Tagen ohne Visum in die USA einreisen zu dürfen. Unter Voraussetzung eines neuen deutschen Reisepasses (maschinenlesbar) und eines Rückflug- oder Weiterflugtickets innerhalb der 90 Tage wird ab dem 12.01.2009 eine elektronische Einreiseerlaubnis (Electronic System for Travel Authoriazation-ESTA) ausgestellt. Es ist zwingend erforderlich, dass diese Einreiseerlaubnis von jedem USA-Einreisenden 72 Stunden vor Reiseantritt via Internet unter https://esta.cbp.dhs.gov eingeholt wird. Die Erlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraumes von zwei Jahren, sofern sich die Reisepass-Daten nicht ändern. Die Einreiseerlaubnis wird innerhalb kurzer Zeit erteilt. Es wird empfohlen, sich diese auszudrucken und während der Reise mit sich zu führen. Die endgültige Entscheidung über die Einreise bleibt jedoch weiterhin den US-Grenzbeamten vorbehalten. Wird die Einreiseerlaubnis nicht erteilt, muss ein Visum bei der zuständigen US-Auslandsvertretung beantragt werden.
Stand Dezember 2008

Quelle: Auswärtiges Amt
 
 
 
Tiefpreisgarantie Gutscheinbedingungen
 

Ihre Vorteile

 

Merkliste

Bisher 0 Hotels gemerkt.
 

Historie

Zuletzt angesehen:
- noch keine Hotels -
 

Reisebüro News

Top Angebote per E-Mail